walch
Родина - самая прекрасная выдумка, мать!
Сегодня наконец дочитала "Жестяной барабан". Грандиозно. Хотелось бы его цитировать, но тогда нужно было бы текст приводить полностью - нет неважного. На одной из последних страниц меня зацепило вот что:

Doch da fällt mir mein heutiger greißigster Geburtstag ein... Denn ist nicht der dreißigste Geburtstag unter allen anderen Geburtstagen der eindeutigse? Die Drei hat er in sich, die Sechszig läßt er ahnen und macht sie überflüssig. Als heute früh die dreißig Kerzen rings um meinen Geburtstagskuchen brannten, hätte ich vor Freude und Hochgefühl weinen mögen, aber ich schämte mich vor Maria: Mit dreißig Jahrendarf man nich mehr weinen.

@темы: "О тщете всего сущего"